Advanced Master Healing

Advanced Master Healing

„Heilung ist nicht schwierig, wenn du bereit bist heil zu sein. Heil zu sein ist dein natürlicher Zustand, den du verlernt hast anzuerkennen. Deine Gedanken, dein Rechthaben wollen, deine Egoismen und deine Glaubensdinge verhindern den natürlichen Zustand des HeilSeins. Erkenne dich als geheilt an und mache dich auf den Weg in ein neues Gleichgewicht.“

Erzengel Nathaniel


Was ist AMH?

Advanced Master Healing ist „Heilung“ in der neuen Energie, bei dem der Heiler auf denkbar einfache Weise Heilenergien veranlasst. Insbesondere die neue „Welle von AMH“ ist geeignet, für nahezu alle Beschwerden, gleich welcher Art, eine Heilung zu veranlassen.

Was bedeutet das? Erfahre mehr...


Die AMH Anwendung

Mit der Behandlung, die durch AMH erfolgt, werden alle Teile des Seins, seien es körperliche, geistige oder “seelische” (emotionale) Themen angesprochen. Dabei fungiert der behandelnde Anwender oder Meister lediglich als derjenige, der die benötigten Energien bereitstellt. Eine Einflussnahme, vor allem bei der Welle, findet nicht mehr statt. Alles läuft von selbst ab. Erfahre mehr…


Die Welle von AMH

Die AMH-Welle ist eine Schwingung aus dem göttlichen Sein, die Heilung, Entspannung, Regeneration und Erwachen bringt und das auf eine denkbar einfache Weise. Erfahre mehr…


Informationen zum “Heiler” Bewusstsein von AMH

Nicht jeder, der “Heiler” sein will ist auch einer. Ich selbst habe im Laufe der Zeit und meiner Tätigkeit als spiritueller Lehrer eine ganze Reihe Menschen kennengelernt, die unbedingt “Heiler” sein wollten. Dazu zähle ich mich selbst auch. Auch ich bin so angefangen… Aber ein wirklicher Heiler braucht ein entsprechendes Bewusstsein, und das ist bei Leibe nicht immer gegeben. Erfahre mehr…


Der AMH-Anwender-Workshop

Die Anwendungsseminare von Advanced Master Healing, die von mir durchgeführt werden, sind denkbar einfach aufgebaut. Erforderlich ist lediglich die Erlaubnis sich selbst gegenüber, diese Heilkraft für sich und andere anzuwenden. Erfahre mehr…

 

Kommentare sind geschlossen.